22.11.13 Carl Verheyer im Alten Casino in Euskirchen

 

Newsletter - Eifel-Kultur e.V.

Donnerstag, 31. Oktober 2013
 
 

Liebe Freunde der gepflegten Abendunterhaltung,

nach dem überaus erfolgreichen "Neustart" von Eifel Kultur e. V. mit dem Konzert von Geoff Achison und seinen Souldiggers im Burghof Kommern steht die Premiere an unserem zweiten zukünftigen Standort an: dem Alten Casino in Euskirchen. Dort werden wir mit Carl Verheyen einen Musiker zu Gast haben, der in den letzten Jahren regelmäßig im Kreis Euskirchen Station machte und eine dementsprechend große Fangemeinde besitzt. Carl Verheyen zählt zu den ganz Großen des Musik-Business. Neben seiner Arbeit als Musiker (Lead-Gitarrist von SUPERTRAMP, Gastmusiker bei Bühneauftritten und CD-Produktionen unzähliger Stars, eigene Band) arbeitet er als Songwriter, Arrangeur, Produzent (z. B. von Filmmusik) und Lehrer. Sein Werk umfasst inzwischen 12 Alben, zwei Live DVDs und zwei Lehrbücher. Sein Markenzeichen: ein überragendes Gitarrenspiel über als musikalischen Genregrenzen hinweg, wodurch er regelmäßig auf einen der vorderen Plätzen von "Best-Guitar-Player"-Weltranglisten zu finden ist.

Die Besucher/-innen des Konzerts dürfen sich in diesen Jahr auf besonders viele Neuigkeiten freuen:

- Carl Verheyen wird seine neue CD "Mustang Run" vorstellen.

- Unterstützt wird Carl Verheyen von zwei neuen Begleitmusikern, die in der Szene ebenfalls einen herausragenden Ruf genießen: Stu Hamm am Bass und Jason Harrison Smith am Schlagzeug. Insbesondere Stu Hamm genießt in den USA regelgerechten Kulturstatus (http://www.stuarthamm.net/).

- Im Vorprogramm tritt mit Jeff Aug  ein Künstler auf, der mit einem überaus originellen und virtuosen Fingerpicking-Style auf der Gitarre ganz sicher für einiges Erstaunen sorgen wird.

Das Konzert am Freitag, den 22. 11. im Alten Casino Euskirchen (Kaplan-Kellermann-Str. 1)  beginnt (entgegen unseren sonstiger Startzeiten)  bereits um 20:00 Uhr. Die Karten im Vorverkauf (€ 20,00) können in den Buchhandlungen Mütters in Bad Münstereifel und Reinhardt`s  Lesewald Zülpich erworben oder online unter www.eifel-kultur.de und unter https://www.facebook.com/eifelkultur erworben werden. Dort finden sich auch weiteren Informationen zu den Musikern. (Abendkasse € 23,00)

Mit den besten Grüßen

Euer Team von Eifel Kultur e. V.

Drucken E-Mail

Archiv / Rückblick / Presse