17.04.2015 AUDIOLAW zu Gast im Burghof Kommern

 

Newsletter - Eifel-Kultur e.V.

 
Mittwoch, 18. März 2015
 
 

AUDIOLAW Revolution Everyday

 

AUDIOLAW am 17.04.2015 zu Gast im Burghof Kommern

 

Liebe Freunde von Eifel-Kultur eV.

 

Was machen Musiker, die seit vielen Jahren ihrer Leidenschaft frönen, dabei aber nicht in Routine erstarren, sondern nach immer neuen Herausforderungen suchen? Richtig! Sie gründen eine neue Band. Was macht Eifel Kultur e. V., wenn eine solche Band mit dem Ergebnis ihrer Arbeit überzeugt und aus dem Proberäumen raus auf die Bühne möchte? Erraten - ein Konzert !

Aber der Reihe nach: Ende letzten Jahres gründeten die in der Musikszene Rheinlands wohlbekannten Musiker Ralf A. Thomas, Klaus Schnitzler, Marc Ludwigs und Georg Manthey die Band AUDIOLAW. Anlass und Motivationstreiber waren ein von vielen Musikliebhabern der 40-plus-Generation sicher gut nachvollziehbares wachsendes Unbehagen über die Entwicklung der Popmusik, der spätestens nach der Jahrtausendwende eine der zentralen Kraftquellen verloren gegangen zu sein schien: der Rock. AUDIOLAW möchte den durchaus ambitionierten Beweis dafür anzutreten, dass das innovative Potential des Rocks als generische Ursuppe zeitgenössischer Musik noch lange nicht erschöpft ist. Und so setzen sie auf anspruchsvolle Eigenkompositionen statt auf Remakes und Cover, auf handgemachte Musik für's Ohr statt auf elektronisch kompilierten Firlefanz und visuelle Effekthaschereien. Als erster Appetithappen erschien mit „Revolution Everyday" vor kurzem die von Matthias Krauss (u.a. Jon Lord, Scorpions, Sally Oldfield, Klaus„Major Heuser Band, Wolf Maahn) hoch professionell produzierte erste CD der Band, eine CD, die uns auf Anhieb überzeugte. Auf die Live-Performance der aus „alten Hasen" bestehenden „Newcomer-Band", die zudem noch Lokalkolorit aufweist, darf man gespannt sein.

 

Das Konzert im Burghof Kommern (Wingert 52) am Freitag, den 17.4. beginnt um 20.00 Uhr (Einlass: 19.00 Uhr). Karten können im Vorverkauf zu € 12,00 unter www.eifel-kultur.de bestellt oder an der Abendkasse (€ 15,00) erworben werden.

(Alle Infos zu der Band findet ihr unter www.eifel-kultur.de und unter www.audiolaw.de)

Online – Bestellungen auf unserer Website www.eifel-kultur.de sind noch möglich bis Dienstag 14.04.2015, 21:00 Uhr. Bei Zahlungen per Überweisung die ab Dienstag bei uns eingehen ist der Postversand zu unsicher.

Die Karten liegen dann an der Abendkasse bereit.

Online bestellte Karten, die NICHT bis Freitag 17.04.2015 bei uns als bezahlt gebucht sind, können nicht als Vorverkauf berücksichtigt werden.

 

Hier gibt es weitere Informationen, Hörproben und Videos

  

Mit den besten Grüßen

Euer Team von Eifel Kultur e. V.

P. S.: Wer von Euch auf FACEBOOK unterwegs ist, kann uns gerne auch dort besuchen und entsprechend weiterempfehlen.

Drucken E-Mail

Archiv / Rückblick / Presse